Kulturhaus Milberthofen

Hygienekonzept

Umsetzung der Corona-Maßnahmen für die Gäste des Kulturhauses

Hier befindet sich die am 9. Februar 2022 aktualisierte: Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) (verkuendung-bayern.de)

1. Nachweispflicht im KHM

Im Eingangsbereich wird der Impfstatus kontrolliert. Für die Gäste im Kulturhaus gilt die 2G Regel, d.h. nur dreimal geimpfte und genesene Gäste erhalten Zugang zum Haus. Mitarbeiter des Kulturhauses sind verpflichtet, die Einhaltung der Maßnahmen zu kontrollieren bzw. darauf hinzuweisen.

2. Abstandsregelung

Beachten Sie bitte die Markierungen und Informationen im Haus, um sich überall sicher fühlen zu können: Das Kulturcafé vertraut darauf, dass Sie den 1,5 m Abstand vor dem Café-Tresen und an den Tischen einhalten. Der Aufzug kann aufgrund der Abstandsregelung nur von einer Person genutzt werden. Möchten Sie Ihren Schutz optimieren, schalten Sie auch die Lüftung ein.

3. Maskenpflicht

Aus Fürsorge für alle gilt im Kulturhaus bei Bewegung die Mund/Nasen-Maskenpflicht. Achten Sie bitte auf eine regelmäßige Lüftung der Veranstaltungsräume.

4. Desinfektion

Bitte nutzen Sie im Eingangsbereich und auf den Toiletten die Möglichkeit, v.a. die Hände zu desinfizieren. Zum Veranstaltungsaufbau durch die Hausmeister gehört auch die Flächendesinfektion auf Tischen u.a. und den Türklinken.

5. Spritzschutz

Sowohl im Eingangsbereich, am Café-Tresen wie auch in der gesamten Verwaltung ist an allen Plätzen ein ausreichender Spritzschutz angebracht, sowohl für sitzende wie auch für sitz-/stehende Kontakte.

6. Information an die Veranstalter

Die Veranstalter werden im Zuge der planenden Vorbereitung ausführlich über das Hygienekonzept im Kulturhaus informiert und bei besonderen Konstellationen bzgl. ihrer Gäste beraten.