KULTURHAUS MILBERTSHOFEN

Suche

Familienkonzert Montessori-Kinderhaus

Jeweils  um 11 Uhr und um 14 Uhr (Dauer der Vorstellung je ca. 100 Minuten mit Pause). Eintritt frei.

Gespielt werden Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ – arrangiert für zwei Violinen (Frühling/Sommer) und für Violine & Viola (Herbst/Winter). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Um Kartenreservierung wird dringend gebeten (per E-Mail an kinderhausleitung@monte-muenchen.de )

Daniela Jung, die die Solovioline in den Konzerten spielen wird, und Reinhold Wolf sind engagierte Eltern im Montessori-Kinderhaus und in der Montessori-Schule im Olympiapark und zudem beide Berufsmusiker aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und der Deutschen Oper Berlin. Sie führen Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ in einer von Reinhold Wolf eigens arrangierten Fassung für Violinen und Viola auf. Familiengerecht umrahmt werden die Konzerte durch eine Erzählung nach einem Märchen von Lucien Adés. Diese wunderschöne Geschichte hat die Kinderhaus-Pädagogin Rebecca Berchtenbreiter bereits im letzten Jahr im Kinderhaus bei vier einzelnen Jahreszeiten-Konzerten des Musiker-Elternpaares erzählt.

Datum

Jan 14 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00 - 16:00

Standort

Erbslöh-Saal
0.01

Veranstalter

Kulturhaus Milbertshofen