KULTURHAUS MILBERTSHOFEN

Suche

Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation – Modul 4

mit Esther Gerdts und Frank Gaschler
Der Schlüssel zur gelingenden Kommunikation liegt in Ihnen!

Die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen hat Einfluss auf unser persönliches Wohlbefinden und prägt unsere Kommunikationsmuster im Umgang mit anderen Menschen, sowohl im privaten als auch im beruflichen Miteinander. Insbesondere dann, wenn Meinungsverschiedenheiten oder Konflikte auftauchen – was im Zusammenleben und -arbeiten völlig normal ist – greifen viele von uns auf Elemente wie: Beschuldigen, Lästern, Abblocken, Rechtfertigen, Kritik ohne Verbesserungsvorschläge, Recht haben wollen, Dauerreden, etc. zurück und nehmen eine Haltung ein, in der es darum geht: "Wer hat Recht und wer ist schuld?" oder "wer gewinnt und wer verliert?"

Dieser "kommunikative Umgang" ist so weit verbreitet, dass wir ihn teilweise kaum mehr bemerken oder als "normal" empfinden. Nur führt er meist nicht dazu, dass sich Menschen wirklich wohl und sicher miteinander fühlen und Interesse daran haben, sich gemeinsam weiter zu entwickeln, Verantwortung zu übernehmen und sich effektiv für etwas einzusetzen. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich Muster entwickeln, die weder von Selbstrespekt, Integrität und Würde gekennzeichnet sind noch von Kreativität, Dynamik, Lebensfreude und Lebendigkeit.

Die Qualität der Kommunikation bestimmt natürlich auch den Erfolg von Arbeitsgruppen und Organisationen und hat Einfluss auf den "Geist eines Unternehmens". Sie bestimmt maßgeblich, ob die einzelnen Menschen in einem System effektiv zusammen arbeiten oder ob viel Zeit und Energie in das Aufrechterhalten von Reibungsverlusten investiert wird. Die Kommunikationskultur ist ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Motivation der Mitarbeiter. Nur in einem Team, in dem wertschätzend, konstruktiv und auf Augenhöhe kommuniziert wird, können die Menschen kreativ auf neue Herausforderungen reagieren.

In unserem Jahrestraining lernen Sie die wesentlichen Elemente der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg kennen und anwenden. Sie können damit wirksam Einfluss nehmen auf die Kommunikationskultur in ihrem beruflichen und privaten Umfeld. Werden Sie Teil einer gesellschaftlichen Weiterentwicklung, die gewaltfrei und langfristig zukunftsfähig ist.

Datum

Jun 19 2017
Abgelaufen!

Uhrzeit

00:00 - 00:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert